Bildquelle: markteinblicke.de

 

Der norwegische Staatsfonds ist der größte Investor der Welt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie viel der Fonds im zweiten Quartal verdient hat und welche Aktien der Staatsfonds aktuell besitzt.

Der norwegische Staatsfonds ist mit einem Anlagevermögen von 827 Mrd. Euro der wohl größte Investor der Welt. In den Fonds fließen die Öleinnahmen des nordeuropäischen Staates. Das Geld wird in Aktien, Anleihen und Immobilien angelegt und soll damit dem norwegischen Staat und seinen Einwohnern auch noch Zusatzeinnahmen bescheren, wenn die Ölvorräte irgendwann einmal aufgebraucht sind. Im vergangenen Jahr wurde erstmals mehr Geld aus dem Fonds abgezogen, als eingezahlt wurde.

Im zweiten Quartal konnte der Staatsfonds von einer guten Performance seiner Aktienanlagen profitieren und insgesamt einen Gewinn von 2,6 Prozent bzw. umgerechnet 21,7 Mrd. Euro verbuchen.

Im ganzen ersten Halbjahr verzeichnete der Staatsfonds sogar einen Gewinn von 6,5 Prozent auf seine Anlagen, womit das beste erste Halbjahr der Geschichte verbucht wurde.

Der norwegische Staatsfonds war zu Beginn des Jahres an 8.985 börsennotierten Unternehmen in 77 Ländern der Welt beteiligt und besaß 1,3 Prozent an allen börsennotierten Unternehmen der Welt und 2,3 Prozent an allen börsennotierten Unternehmen in Europa. Auch wenn der Staatsfonds seine Investments breit streut, verfolgt er keinen rein passiven Ansatz, bei dem sich die Investitionen zum Beispiel nach der Marktkapitalisierung der jeweiligen Unternehmen richten. Aktives Management ist erlaubt, wird aber dadurch eingeschränkt, dass nur eine bestimmte Abweichung vom Benchmark-Index FTSE Global All Cap Index erlaubt wird. Die Aufteilung des Fondsvolumens auf Anlageklassen und Anlageregionen wird vom norwegischen Finanzministerium festgelegt. In der Realität streut der norwegische Pensionsfonds seine Aktieninvestments sehr stark, bevorzugt werden aber Aktien von großen und soliden Unternehmen mit einer langen Historie.

Zum Ende des zweiten Quartals hatte der Fonds 65,1 Prozent seines Vermögens in Aktien investiert, 32,4 Prozent in Anleihen und 2,5 Prozent in Immobilien.

Die folgende Tabelle zeigt die 10 größten Aktienpositionen des norwegischen Staatsfonds zum Stichtag 30. Juni 2017:

Aktie Land Investierte Summe
Apple USA 58,219 Mrd. NOK
Nestlé SA Schweiz 50,699 Mrd. NOK
Alphabet Inc. USA 42,705 Mrd. NOK
Royal Dutch Shell Plc Großbritannien 40,145 Mrd. NOK
Microsoft Corp. USA 39,251 Mrd. NOK
Novartis AG Schweiz 37,375 Mrd. NOK
Roche Holding AG Schweiz 35,640 Mrd. NOK
Amazon.com Inc. USA 29,705 Mrd. NOK
HSBC Holdings Plc Großbritannien 28,500 Mrd. NOK
Johnson & Johnson USA 26,912 Mrd. NOK

Die folgende Tabelle zeigt die Branchenzugehörigkeit der Aktienpositionen:

Branche Gewichtung der Aktienpositionen
Finanzen 24,3 %
Industrie 14,4 %
Konsumgüter 13,5 %
Gesundheit 10,5 %
Technologie 10,4 %
Verbraucherdienstleistungen 10,0 %
Rohstoffe 5,5 %
Öl & Gas 5,3 %
Telekommunikation 3,0 %
Versorger 2,8 %

 

Autor: Oliver Baron, Finanzmarktanalyst bei GodmodeTrader.de.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei