Bildquelle: Pressefoto Aixtron

2017 ist noch längst nicht zu Ende. Doch schon jetzt steuert die Aixtron-Aktie (WKN: A0WMPJ / ISIN: DE000A0WMPJ6) auf Jahressicht auf eine Kursverdreifachung zu. Kein Wunder, dass das Papier im bisherigen Jahresverlauf die beste Performance im TecDAX an den Tag legen konnte. Auch am Donnerstag schoss die Aktie des auf die Halbleiterindustrie spezialisierten Anlagenbauers in die Höhe.

Grund dafür war ein positiver Analystenkommentar. Die Marktexperten der Deutschen Bank schraubten das Kursziel für die Aixtron-Aktie von 8,00 auf 12,00 Euro nach oben. Damit trauen sie dem Papier einen weiteren Kurssprung von rund 33 Prozent zu. Das „Buy“-Rating wurde bestätigt. Aus Analystensicht würden Anleger und Analysten derzeit die Geschäftsaussichten für Aixtron unterschätzen. Zu den Wachstumstreibern zählten vor allem die Bereiche Smartphones und Elektroautos.

Aixtron-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT. Bei Aixtron ist Mal wieder ein Turnaround angelaufen, nachdem das Unternehmen in der Vergangenheit zum Beispiel durch wegbrechende Geschäfte und eine geplatzte Übernahme negativ aufgefallen ist. Wie an dieser Stelle bereits vermutet, hat sich der jüngste Kursrücksetzer nur als kleiner Ausrutscher erwiesen. Dieser bot Anlegern jedoch die Gelegenheit für einen Einstieg, um auf diese Weise auf eine anhaltende Kurserholung zu setzen. Im Fall von Aixtron sollte man aber auch mit Stop-Loss-Orders arbeiten. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass sich die Stimmung auch schnell wieder drehen kann.

Wer jedoch weniger risikoscheu ist und sogar überproportional von weiteren Kurssteigerungen der Aixtron-Aktie profitieren möchte, sieht sich entsprechende Hebelprodukte (WKN: HW22BP / ISIN: DE000HW22BP4) auf der Long-Seite an. Für die Skeptiker und Shorties existieren ebenfalls passende Produkte (WKN: HW23BS / ISIN: DE000HW23BS6).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Aixtron

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Aixtron-Aktie: Jede Menge Potenzial | Die BörsenbloggerWochenrückblick KW36: Der DAX ignoriert die EZB, Neues bei Daimler | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] 2017 ist noch längst nicht zu Ende. Doch schon jetzt steuert die Aixtron-Aktie (WKN: A0WMPJ / ISIN: DE000A0WMPJ6) auf Jahressicht auf eine Kursverdreifachung zu. Kein Wunder, dass das Papier im bisherigen Jahresverlauf die beste Performance im TecDAX an den Tag legen konnte. Auch am Donnerstag schoss die Aktie des auf die Halbleiterindustrie spezialisierten Anlagenbauers in die Höhe. Mehr dazu hier. […]

trackback

[…] Aixtron-Aktie (WKN: A0WMPJ / ISIN: DE000A0WMPJ6) ist bereits jetzt eine der stärksten Aktien in 2017. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Aktie von Aixtron weiterhin […]