Bildquelle: Pressefoto Geely Automobile Holdings

Bei der Geely Aktie (WKN: A1CS02 / ISIN: US36847Q1031) ist erstmal Verdauen der Kursgewinne angesagt. Um das einzuordnen: Auf Jahressicht liegt das Plus in Euro gerechnet bei rund +196% – der Chart zeigt das sehr eindruckvoll:

Geely-Chart: boerse-frankfurt.de

Wer die Aktie vor einem Jahr gekauft hat: Herzlichen Glückwunsch! Mir wäre es mulmig, jetzt noch einzusteigen. Im „Klartext Premium“ hatte ich meinen Lesern eine andere chinesische Auto-Aktie vorgestellt, die gestern übrigens mit einem Plus von 3,7% aus dem Handel ging. Doch hier zu Geely – ob es da weitergeht mit dem Kursanstieg? Non lo so. Mal nachschauen, was es Neues beim Unternehmen gibt, ob das Hinweise geben könnte. Bereits Anfang des Monats war mir aufgefallen, dass Millionen neue Geely-Aktien durch die Ausübung von Aktienoptionen auf den Markt gekommen waren (siehe die „Klartext“-Ausgabe vom 4.10.2017, online abrufbar unter www.ethische-rendite.de).

Mit der Ausübung solcher Aktienoptionen ging es zuletzt munter weiter. Beispiel eine aktuelle Meldung, die sich auf den 13.10. bezog: Da wurden Aktienoptionen ausgeübt und 276.000 neue Aktien bezogen, zum Schnäppchenpreis von 4,07 Hongkong-Dollar (HK$) je neuer Aktie. Weitere 100.000 neue Aktien wurden zum Preis von nur 2,79 HK$ bezogen. Um das einzuordnen: Gestern stand die Geely Aktie in Hongkong beim Handelsende bei 26,85 HK$.

Neue Aktien in Relation gesetzt

Nun sind das angesichts von insgesamt knapp 9 Mrd. Aktien (laut Geely) keine dramatisch hohen Größenordnungen. Aber es läppert sich! Und aus Sicht der Alt-Aktionäre gilt, dass ihr Anteil durch die genannten Transaktionen etwas verwässert wurde. Gleichzeitig kamen nur geringe Cash-Bestände dem Unternehmen zugute, denn wie die obigen Zahlen zeigen, wurden die neuen Aktien nur zu einem geringen Teil des aktuellen Kurswertes bezogen. Wieviele das noch werden können? Ich zitiere mich selbst aus der Ausgabe vom 4.10., als ich schrieb, dass laut Geely „von dem genehmigten Volumen der Aktienoptions-Programme sollen noch 109.980.000 Aktien-Optionen nicht ausgeübt worden sein“.

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Weitere Informationen unter: www.ethische-rendite.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Michael Vaupel / Pressefoto Geely Automobile Holdings

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] Geely Aktie: Herzlichen Glückwunsch! Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei