Bildquelle: markteinblicke.de

Eine Wall Street weiter in Rekordlaune vermochte es auch heute nicht, dem Deutschen Aktienindex DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) den nötigen Schwung zu geben, sich weiter nach oben von der Marke von 13.000 Punkten abzusetzen. Es bremst der Euro, dessen Tendenz aktuell ganz klar in Richtung Jahreshoch bei 1,21 US-Dollar zeigt. Dies gepaart mit dem politischen Stillstand in der größten Volkswirtschaft der Eurozone drückt auf die Stimmung am Frankfurter Börsenparkett.

Unter der runden Marke von 13.000 Punkten wurde der Index aber auch heute wieder aufgefangen. Es gibt auf diesem Niveau genug Käufer, die die guten Wirtschaftsdaten, wie in der vergangenen Woche auch der ifo-Geschäftsklimaindex, als Beweis dafür sehen, dass der Konjunkturmotor läuft und die Unternehmensgewinne auch ohne handlungsfähige Regierung in Berlin sprudeln lässt. Und Nullzinsen auf der anderen Seite lassen Alternativen zur Aktie weiter vermissen. Hier allerdings gibt es Spekulationen, dass die Europäische Zentralbank aufgrund der brummenden Konjunktur bald stärker die Zügel anziehen muss. Schön abzulesen an eben jenem steigenden Euro, während der US-Dollar von sinkenden langfristigen Zinserwartungen in den USA gedrückt wird

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: CMC Markets / markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] Um 5: DAX verteidigt 13.000er Marke erneut – Wall Street in Rekordlaune Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei