Bildquelle: markteinblicke.de

Der IT-Dienstleister Datagroup (WKN: A0JC8S / ISIN: DE000A0JC8S7) ist eine meiner ältesten und erfolgreichsten Empfehlungen. Inklusive der Dividenden erzielte der Wert seit Anfang 2012 eine Rendite von 570% oder eine durchschnittliche Jahresrendite von 38,5%. In dieser Zeit hat sich auch die Marktkapitalisierung von 42,5 Mio. Euro auf aktuell 332 Mio. Euro in die Höhe geschraubt. Dieses Wachstum stemmte Datagroup durch operative Erfolge, aber auch insbesondere durch die erfolgreiche Integration einer Vielzahl von Übernahmen, wobei man immer das nötige Gespür für den richtigen Trend in der IT-Welt zeigte.

Datagroup-Chart: boerse-frankfurt.de

Nun hat Datagroup vorläufige Zahlen für das am 30. September abgelaufene Geschäftsjahr 2016/17 vorgelegt und die großen Übernahmen der letzten Zeit haben ihre tiefen Spuren hinterlassen…

Auf www.intelligent-investieren.net geht es weiter…

Kissig Ein Beitrag von Michael C. Kissig

Er studierte nach Abschluss seiner Bankausbildung Volks- und Rechtswissenschaften und ist heute als Unternehmensberater und Investor tätig. Neben seinem Value-Investing-Blog „iNTELLiGENT iNVESTiEREN“ verfasst Michael C. Kissig regelmäßig eine Kolumne für das „Aktien Magazin“.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Michael C. Kissig / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei