Bildquelle: markteinblicke.de

Der iPhone-Konzern Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) und die Google-Mutter Alphabet (WKN: A14Y6H / ISIN: US02079K1079) liefern sich seit geraumer Zeit ein mehr oder minder lautstark geführtes Battle um einen ganz besonderen Titel. Ausgang offen.

Es geht um die Billion. Genauer um die Marktkapitalisierung in US-Dollar. Während Apple bis auf 90 Mrd. US-Dollar diese Marke heranrücken konnte, hat Alphabet noch einiges zu tun. Dort fehlt noch eine knappe viertel Billion bis zu dieser Marke. Es wäre so oder so das erste Mal, dass ein Unternehmen diese gewaltige Summe Wert ist.

Alphabet-Chart: boerse-frankfurt.de

Zugegeben: Apple hat mit dem neuen iPhone X und dem Hype darum die besseren Karten, das Ziel zu erreichen. Der Kursverlauf hat sich zumindest in diesem Jahr deutlich von diesem Optimismus angesteckt gezeigt.

Apple-Chart: boerse-frankfurt.de

Aber Alphabet sollte man nicht abschreiben. Erstens ist Google nach wie vor die Suchmaschine Nummer eins und greift damit einen Großteil der Online-Werbegelder ab. Zweitens bietet Google mit Android das mit Abstand beliebteste Betriebssystem für Smartphones an. Drittens ist Alphabet in so vielen Bereich außerhalb von Google aktiv, dass dort über kurz oder lang ein „next big thing“ dabei sein könnte. Dies wiederum dürfte der Aktie einen weiteren Schub verleihen.

Ungeachtet der Battle um die Billion sind aber beide Unternehmen ein Basisinvestment für jeden langfristig orientierten Anleger. Die Marktstellung ist jeweils ganz besonders und operativ sind beide wahre Perlen. Warten wir also ab, wer das Battle gewinnt und genießen die Kursgewinne bei beiden Aktien.

In der Reihe Aktien 2018 schreiben wir über Aktien, die im vergangenen Jahr für Schlagzeilen gesorgt haben – positiv wie negativ. Mit dabei sind natürlich unsere Favoriten, die wahrscheinlich auch 2018 sehr gut performen könnten, aber mit Sicherheit auch Papiere, die oft in der Berichterstattung auftauchen – diese aber eher Trauerbegleitung gleicht. Mehr dazu unter Aktien 2018.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Alphabet: Längst kein Dinosaurier | marktEINBLICKE[Börsenblogger] (Aktien 2018) Alphabet und Apple kämpfen um die Billion! Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Google-Mutter Alphabet (WKN: A14Y6H / ISIN: US02079K1079) steht nicht nur aufgrund des Kampfs um die Billion mit iPhone-Konzern Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005). Das Portfolio des Internetriesen so […]