Bildquelle: Pressefoto Nordex

An der Börse gibt es verschiedene Strategien, mit deren Hilfe Anleger zum Erfolg kommen können. Laut einer davon soll man die größten Verlierer des Vorjahres nehmen und auf ein Comeback setzen. In diesem Fall dürfte die Aktie des Windturbinenherstellers Nordex (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) ein fantastisches Jahr 2018 vor sich haben.

Mit einem satten Kursverlust von 56,5 Prozent war die Nordex-Aktie 2017 der mit Abstand größte Verlierer im TecDAX (WKN: 720327 / ISIN: DE0007203275). Wenn man sich jedoch den Beginn des Jahres 2018 anschaut, kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. In eineinhalb Handelstagen hat das Papier mal eben ein Kursplus von etwas mehr als 9 Prozent generiert. Am Mittwoch gehörte die Nordex-Aktie erneut zu den Tagesgewinnern im TecDAX. Die Frage ist nur, ob die Erholungsrallye anhalten kann.

Nordex-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT.Die gute Nachricht ist, dass die Rallye der Nordex-Aktie bereits Ende 2017 angelaufen ist und sich somit ein gewisser Schwung entwickelt hat. Ein neues Allzeithoch bei der deutschen Ökostrom-Produktion ist ebenfalls keine allzu schlechte Nachricht. Außerdem hat das Management für 2019 eine Markterholung in Aussicht gestellt und Sparmaßnahmen sowie Stellenstreichungen beschlossen, um die Kosten nach unten zu fahren. Das Problem bleibt jedoch, dass 2018 offenbar ein schwaches Jahr bleiben soll, so dass Anleger etwas Geduld mitbringen sollten.

Wer mutig ist und von einer weiteren Erholung der Nordex-Aktie ausgeht, kann mithilfe passender Hebelprodukte, wie diesem HVB Mini Future Bull (WKN: HW91S0 / ISIN: DE000HW91S05) sogar überproportional von steigenden Kursen profitieren. Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte, wie dieser HVB Mini Future Bear (WKN: HW8B6E / ISIN: DE000HW8B6E3).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Nordex

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Nordex zeigt sich trotzig | Die BörsenbloggerDie Börsenblogger um 12: DAX legt zu, Nordex zu Jahresbeginn auf Erholungskurs | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] des Hamburger Windturbinenherstellers 2017 der mit Abstand größte TecDAX-Verlierer war, ist die Erholungsrallye zum Ende des vergangenen Jahres angelaufen und wird Anfang 2018 […]

trackback

[…] Trotzdem ändert sich an unserer Einschätzung wenig. Zuletzt hieß es an dieser Stelle: Die gute Nachricht ist, dass die Rallye der Nordex-Aktie bereits Ende 2017 angelaufen ist und sich […]