“Wir werden massive Zinssenkungen bekommen – in den USA und Europa”

„2024 wird anspruchsvoll“, das sagt der größte Vermögensverwalter der Welt BlackRock in seinem Kapitalmarktausblick. Welche Themen sollten Anleger im Auge behalten?

„Wir haben geopolitische Probleme im Nahen Osten und in der Ukraine. Wir haben eine Präsidentschaftswahl in den USA und Zinsen wären der größte Befreiungsfaktor für die Aktienmärkte. Wir werden massive Zinssenkungen bekommen – in den USA und Europa. Erst einmal muss die Konjunktur aber besser werden”, sagt Robert Halver.

“Wir müssen ja eines sagen: 2023 wurde erst so düster gemacht und es war gar nicht schlecht”, so der Experte der Baader Bank.

Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse und auf https://inside-wirtschaft.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de