Bildquelle: markteinblicke.de

Spannend war es in der Tat, am gestrigen Donnerstag, denn der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) blieb lange in der selbstgewählten Deckung und pendelte über weite Strecken um die vielbeachtete 13.200er-Schwelle. Am Nachmittag startete dann jedoch eine Offensive, die es in sich hatte – plötzlich schossen die Kurse bis auf das Intraday-Top bei 13.293 Punkten nach oben, um kurz darauf nur wenig tiefer aus dem Handel zu gehen. Nachbörslich blieb der DAX mehr oder weniger auf diesem Niveau, was einen versöhnlichen Wochenausklang erwarten lässt:

Hält die jüngste Aufwärtsdynamik nämlich am heutigen Freitag an, könnte der DAX einen schnellen Sprint in Richtung Dezember-Top bei 13.339 Zählern wagen. Fällt diese Hürde auf Schlusskursbasis, kämen frische Long-Impulse für einen Angriff auf das bisherige Januar-Top bei 13.425 in den Markt. Und wird dieses Hindernis aus dem Weg geräumt, ergibt sich noch einmal Platz bis zum alten Rekordhoch bei 13.526 Punkten.

Auf der Unterseite richtet sich der Blick auf eine bestens bekannte Haltelinie und die kurzfristige November-Abwärtstrendgerade – sollten mögliche Gewinnmitnahmen den Index wieder unter die neuformierte Doppel-Unterstützung aus Trendgerade und 13.200er-Barriere drücken, würde sich das Kursziel sofort auf den Halt bei 13.100/13.095 stellen. Darunter wartet weiterhin das offene Gap vom 04. Januar zusammen mit der 13.000er-Schlüsselstelle auf einen Belastungstest.

Trading-Idee

steigend (Call)

fallend (Put)

WKN

DM6V9D

DM3VVB

Basispreis

12.104,00

14.740,11

Knock-out-Schwelle

12.104,00

14.740,11

Letzter Handelstag

endlos

endlos

Hebel

11,26

8,88

Kurs1)

11,81

14,97

1)Uhrzeit: 19.01.2018 08:22:34

Quelle: Deutsche Bank AG / X-markets

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: markteinblicke.de

TEILEN

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] DAX-Analyse am Morgen: Mit Schwung ins Wochenende? Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei