Bildquelle: markteinblicke.de

Bei dieser Stärke der Wall Street kann sich selbst der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) neuen Rekordständen nicht entziehen. Im Ausland wird es als sehr positiv angesehen, dass die politische Hängepartie in Berlin nun endlich ein Ende finden dürfte. Der Euro ist zwar weiterhin stark, aber die Angst vor neuen sprunghaften Anstiegen ist nach der verbalen Intervention der EZB-Spitze in der vergangenen Woche kleiner geworden. Auch deshalb startet der DAX jetzt nach oben durch. Der Markt absolviert technisch betrachtet ein so genanntes Impulsmuster, das Ziel daraus liegt bei 13.750 Punkten.

Und der Regierungsstillstand in Washington ist ebenfalls für gut zwei Wochen kein Thema mehr. Dafür wird es jetzt darum gehen, ob sich die Demokraten mit ihren Forderungen im Umgang mit den so genannten ‚Dreamern’ durchsetzen können. Die Investoren machen sich jetzt auch wieder auf Schlagzeilen produzierende Einlassungen von US-Präsident Trump gefasst, der auf dem Weg zum Weltwirtschaftsforum in Davos ist.

Die japanische Notenbank hob in der Nacht zwar ihren Ausblick für die Inflation an, beschloss aber ansonsten nichts zu tun. Damit steht auch die japanische Notenbank wie quasi alle anderen Notenbanken der Entwicklung an den Börsen nicht im Wege.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: CMC Markets / markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] Um 10: DAX mit neuem Rekord – Die Geldpolitik spielt weiter mit Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei