Bildquelle: markteinblicke.de

Das Ende im US-Haushaltsstreit, starke Unternehmensgewinne und gute Konjunkturnachrichten sorgen am Dienstagmittag dafür, dass der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) endlich auf ein neues Allzeithoch springen kann. Lange gedauert hat es ja. Zumal die Wall Street in der Zwischenzeit ein Rekordhoch nach dem anderen verbucht hat.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,8% 13.578

MDAX +0,0% 27.425

TecDAX +0,0% 2.706

SDAX +0,5% 12.584

Euro Stoxx 50 +0,2% 3.671

Die Topwerte im DAX sind Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017), Fresenius (WKN: 578560 / ISIN: DE0005785604) und Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125). Die DAX-Rallye wird von der Bayer-Aktie angeführt, nachdem sich das Papier des Leverkusener Chemie- und Pharmakonzerns zuletzt nicht gerade mit Ruhm bekleckert hatte.

DAX-Chart: boerse-frankfurt.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,2246 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,2239 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8171 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 63,90 US-Dollar je Barrel 0,4 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,2 Prozent auf 69,35 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.337,03 US-Dollar je Unze (+0,2 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,3% 26.278

NASDAQ100-Future +0,2% 6.946

S&P500-Future +0,1% 2.839

Zu Beginn der neuen Woche hat Netflix (WKN: 552484 / ISIN: US64110L1061) mit guten Quartalsergebnissen für Aufsehen gesorgt. Heute werden unter anderem die Konsumgüterkonzerne Johnson & Johnson (WKN: 853260 / ISIN: US4781601046) und Procter & Gamble (WKN: 852062 / ISIN: US7427181091) sowie das Telekommunikationsunternehmen Verizon (WKN: 868402 / ISIN: US92343V1044) ihre neuesten Ergebnisse vorstellen.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] marktEINBLICKE um 12: Neues Allzeithoch im DAX, Bayer führt die Rallye an Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei