Bildquelle: Pressefoto adidas

Die adidas-Aktie (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0) war lange Zeit so etwas wie der Überflieger im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008). Im Sommer 2017 wurde die Rekordjagd jedoch unterbrochen. Bei 202 Euro war Schluss. Jetzt nähern wir uns dieser Marke jedoch wieder an. In wenigen Tagen legte das Papier mehr als 10 Prozent an Wert zu.

Offenbar haben Investoren nach Monaten, geprägt von Gewinnmitnahmen, nun wieder Lust auf Europas größten Sportartikelhersteller bekommen. Auch die Analystenzunft bleibt optimistisch. Bei der UBS wir die adidas-Aktie mit einem Kursziel von 225,00 Euro (Kurspotenzial: 22 Prozent) und einem „Buy“-Rating geführt. Bei HSBC traut man den Herzogenaurachern sogar den Sprung auf 231,00 Euro zu. Dabei blicken die Marktexperten vor allem der anstehenden Zahlenbekanntgabe am 14. März optimistisch entgegen.

adidas-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT. In den vergangenen Tagen schien es mit der monatelangen Verschnaufpause für die adidas-Aktie vorbei zu sein. Die gute Börsenstimmung hat sicherlich geholfen. Anleger sollten jedoch abwarten, ob es sich bei der jüngsten, sehr abrupten Aufwärtsbewegung nur um ein Strohfeuer handelt. Allerdings spricht einiges dafür, dass adidas eine längere Phase mit Kurssteigerungen bevorsteht. Schließlich steht die Fußball-WM in Russland bevor, während man zuletzt in den USA ein gutes Bild abgeben konnte.

Wer von Kurssteigerungen bei der adidas-Aktie überzeugt ist uns sogar überproportional von einem Kursplus profitieren möchte, setzt beispielsweise auf entsprechende Hebelprodukte (WKN: TD81E2 / ISIN: DE000TD81E28) auf der Long-Seite. Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte (WKN: TD8KT5 / ISIN: DE000TD8KT55).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto adidas

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Wochenrückblick KW4: Rekordluft im DAX, Infineon und die Chip-Flaute, Telekom und die Dividende | marktEINBLICKE Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Die adidas-Aktie (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0) war lange Zeit so etwas wie der Überflieger im DAX . Im Sommer 2017 wurde die Rekordjagd jedoch unterbrochen. Bei 202 Euro war Schluss. Jetzt nähern wir uns dieser Marke jedoch wieder an. In wenigen Tagen legte das Papier mehr als 10 Prozent an Wert zu. Mehr dazu hier. […]