Alphabet (WKN: A14Y6H / ISIN: US02079K1079), Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067), Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005), Facebook (WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027) und Microsoft (WKN: 870747 / ISIN: US5949181045) legen in den nächsten Tagen ihre Quartalszahlen vor. Auch in Deutschland ist die Berichtssaison in vollem Gange mit Zahlen von Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000), Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008), SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600) und Siemens (WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101).

Unternehmensmeldungen:

Unter anderem von Alibaba (WKN: A117ME / ISIN: US01609W1027), Alphabet, Amazon, Apple, Boeing (WKN: 850471 / ISIN: US0970231058), Daimler, Deutsche Bank, ExxonMobil (WKN: 852549 / ISIN: US30231G1022), Facebook, Nokia (WKN: 870737 / ISIN: FI0009000681), PayPal (WKN: A14R7U / ISIN: US70450Y1038), Pfizer (WKN: 852009 / ISIN: US7170811035), Qiagen (WKN: A2DKCH / ISIN: NL0012169213), SAP, Siemens, McDonald’s (WKN: 856958 / ISIN: US5801351017), Microsoft, Unilever (WKN: A0JMZB / ISIN: NL0000009355).

Anstehende Termine der Handelswoche:

Fed-Zinsentschied (Mi), ISM-Index verarbeitendes Gewerbe (Do), US-Arbeitslosenquote (Fr)?BoJ-Zinsentschied (Di), ZEW-Konjunkturerwartung (Di), GfK-Verbrauchervertrauen (Do), Ifo Geschäftsklimaindex (Do), EZB-Zinsentscheid (Do)

Charttechnik im DAX:

Unterstützungen bei 13.000, 13.090 und 13.200 Punkten, Widerstände bei 13.425, 13.526 und 13.595 Punkten

Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter x-markets.team@db.com.

Ihr X-markets-Team

Bildquelle: markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] Wochenausblick KW5: Die Woche der Tech-Giganten Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei