Bildquelle: markteinblicke.de

Auch zum Start in die neue Handelswoche setzten die Indizes ihre Talfahrt auf breiter Front fort. Für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) ging es dabei am sechsten Verlusttag in Folge zunächst auf ein neues Jahrestief, das bei 12.622 markiert wurde. Doch nach der Schlussglocke sollte es noch viel schlimmer kommen.

Am späten Abend stürzte der Dow Jones (WKN: 969420 / ISIN: US2605661048) nämlich binnen weniger Minuten um mehr als 1.000 Punkte ab und rutschte zeitweise mit einem Tagesverlust von 6,3% (!) sogar unter die 24.000er-Marke zurück, während der Volatilitätsindex VIX um 100% in die Höhe schoss. Für den X-DAX ging es dabei nachbörslich im Tief bis auf 12.145 Zähler zurück, womit nun ein rabenschwarzer Handelstag droht:

Mit einem Abschlag von 3% droht dem DAX jedenfalls zunächst die größte Abwärtslücke seit dem überraschenden BREXIT-Referendum, wobei fraglich bleibt, ob die Kurse (wie im Juni 2016) nach einem schwachen Start wieder direkt auf dem Absatz kehrtmachen können. Gibt der Index weiter ab, droht ein Test der runden 12.000er-Marke, die zusammen mit dem August-Tief bei 11.869 die nächsten beiden relevanten Unterstützungen bilden. Sollten die Notierungen jedoch nach diesem dramatischen Ausverkauf die Kraft für eine Gegenbewegung aufbringen, gilt es zunächst, die 12.600er-Schlüsselstelle zurückzuerobern, um anschließend Raum für einen schnellen Sprint Richtung der Volumenspitze bei 12.730 und dem GD200 bei 12.752 zu schaffen.

Trading-Idee

steigend (Call)

fallend (Put)

WKN

DS0DEV

DM3N8X

Basispreis

10.400,00

14.466,95

Knock-out-Schwelle

10.400,00

14.466,95

Letzter Handelstag

29.06.2018

endlos

Hebel

6,48

5,81

Kurs1)

19,69

22,03

1)Uhrzeit: 06.02.2018 08:26:52

Quelle: Deutsche Bank AG / X-markets

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: markteinblicke.de

TEILEN

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] DAX-Analyse am Morgen: Dramatischer Ausverkauf an der Wall Street Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei