Die fünfte Jahreszeit neigt sich dem Ende zu. Wird der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) wieder zur Vernunft kommen? Wo Charttechniker derzeit die Widerstände und Unterstützungen im deutschen Leitindex sehen und welche Unternehmenstermine in den nächsten Tagen anstehen, das erfahren Sie von Nicolai Tietze im Wochenausblick.

Unternehmensmeldungen:
Unter anderem von Airbus (WKN: 938914 / ISIN: NL0000235190), Allianz (WKN: 840400 / ISIN: DE0008404005), Baidu (WKN: A0F5DE / ISIN: US0567521085), Bilfinger (WKN: 590900 / ISIN: DE0005909006), Barrick Gold (WKN: 870450 / ISIN: CA0679011084), Renault (WKN: 893113 / ISIN: FR0000131906), Thyssenkrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001), TUI (WKN: TUAG00 / ISIN: DE000TUAG000), Marine Harvest (WKN: 924848 / ISIN: NO0003054108), Danone (WKN: 851194 / ISIN: FR0000120644), Cisco Systems (WKN: 878841 / ISIN: US17275R1023) und Coca-Cola (WKN: 850663 / ISIN: US1912161007)

Anstehende Termine der Handelswoche:
Veröffentlichung US – Verbraucherpreisindex und Einzelhandelsumsätze (MI) US Erstanträge Arbeitslosenunterstützung (DO)

Charttechnik im Dax:
Unterstützungen bei 11.850 und 12.000 Punkten, Widerstände bei 12.400 und 12.600 Punkten

Ihr X-markets-Team

Bildquelle: markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] Wochenausblick KW7: Kommt der DAX wieder zur Vernunft? Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei