Zufälle gibt es: Am 27. Februar 1892 hat ein Herr namens Rudolf Diesel die Erfindung seines neuen Verbrennungsmotors beim Kaiserlichen Patentamt patentieren lassen. Nun gibt es hierzulande lange keinen Kaiser mehr, Dieselfahrzeuge dagegen schon. Exakt 126 Jahre später erschreckte das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, nach dem Städte Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhängen dürfen, Autobesitzer und Anleger.

Dabei war der Diesel ja eh schon häufiger in den Schlagzeilen, als es manchen Autoherstellern lieb sein kann. Wie haben die Aktien der großen hiesigen Automobilhersteller reagiert und wie könnten Anleger auf die Kursschwankungen der Automobilwerte reagieren? Dies erfahren Sie in unserem heutigen X-perten Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: Deutsche Bank

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei