Bildquelle: markteinblicke.de

Am Montag wird die Marktstimmung unter anderem durch das anhaltende Chaos im Team des US-Präsidenten Donald Trump belastet. Besonders schwer wiegt der Abgang von Gary Cohn, der sich als einer der wenigen für den freien Welthandel eingesetzt hatte.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,3% 12.077

MDAX -0,5% 25.611

TecDAX -0,3% 2.561

SDAX +0,4% 11.998

Euro Stoxx 50 -0,3% 3.346

Die Topwerte im DAX sind Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125), ProSiebenSat.1 (WKN: PSM777 / ISIN: DE000PSM7770) und SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600). Dabei kann sich die ProSiebenSat.1-Aktie von der jüngsten „Short-Attacke“ etwas erholen. Deutlich schlechter läuft es dagegen für die Autowerte, obwohl zuletzt unter anderem Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) für positive Schlagzeilen gesorgt hatte.

DAX-Chart: boerse-frankfurt.de
DAX long DAX short
WKN TD5K3Z TR0LN1
Basispreis 9.380,1944 Pkt. 14.801,4177 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.380,1944 Pkt. 14.801,4177 Pkt.
Einlösungstermin open end open end
Hebel 4,45 4,4
Kurs (7.3.18 11:59) 27,17 EUR 27,43 EUR

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Mittwochmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,2435 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Dienstagmittag auf 1,2411 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8057 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Mittwochmittag im Minus. Zuletzt war WTI mit 62,15 US-Dollar je Barrel 0,3 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um ebenfalls 0,3 Prozent auf 65,32 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.333,13 US-Dollar je Unze (-0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden. Die Märkte reagieren unter anderem auf das Ausscheiden von Gary Cohn aus dem Beraterteam des US-Präsidenten Donald Trump:

Dow Jones Future -1,0% 24.594

NASDAQ100-Future -0,6% 6.863

S&P500-Future -0,7% 2.704

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: