Zu beginn der neuen Woche bleibt der DAX auf Erholungskurs. Starke Quartalsergebnisse könnten die Rallye zusätzlich beflügeln.

Unternehmensmeldungen:
Unter anderem von RWE, Hannover Rück, Wacker Chemie, Morphosys, Adidas, E.ON, Brenntag, Symrise, SGL Carbon, Deutz, 3D Systems, Lufthansa, K+S, Rational, Lanxess, Rheinmetall, Sixt, Gerry Weber, Fraport, Salzgitter, Bechtle

Anstehende Termine der Handelswoche:
Verbraucherpreisindex (Di), Einzelhandelsumsätze (Mi), Erstanträge Arbeitslosenunterstützung (Do)

Charttechnik im Dax:
Unterstützungen bei 12.200, 12.280 und 12.330 Punkten, Widerstände bei 12.500, 12.570 und 12.600 Punkten

Ihr X-markets-Team

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei