Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Während sich der Gesamtmarkt am Dienstag wegen des überraschenden Ausscheidens von Rex Tillerson aus dem Amt des US-Außenministers schwach präsentierte, konnte die MorphoSys-Aktie (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003) eine starke Performance an den Tag legen. Das TecDAX-Papier ging mit einem Plus von mehr als 5 Prozent aus dem Handel. Am Mittwoch ging die Party weiter.

Zu der erneut positiven Stimmung rund um das Biotechnologieunternehmen aus Martinsried bei München trugen positive Analystenkommentare bei. Die Analysten bei der Deutschen Bank bestätigten ihre Kaufempfehlung für die MorphoSys-Aktie und schraubten das Kursziel leicht von 94,00 auf 95,00 Euro nach oben. Neben den jüngsten Geschäftszahlen gefielen den Marktexperten auch die News in Bezug auf den Blutkrebskandidaten MOR208. Bei JPMorgan schloss man sich dieser Einschätzung an. Es bleibt beim „Overweight“-Rating. Zudem wurde das Kursziel von 97,00 auf 100,00 Euro geändert, was derzeit einem Kurspotenzial von rund 15 Prozent entsprechen würde.

MorphoSys-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT. An unserer Einschätzung zu MorphoSys hat ich seit gestern nichts geändert. Da hieß es: „Zeitweise hatten einige Anleger befürchtet, MorphoSys könnte sich angesichts des höheren finanziellen Einsatzes und der Entwicklung von mehr Antikörpern in Eigenregie übernehmen. Die Reaktionen auf die jüngsten Geschäftszahlen zeigen jedoch, dass Anleger diese Sorgen offenbar überwunden haben. Trotzdem bleiben Biotechnologiewerte wie MorphoSys für auf Sicherheit bedachte Anleger ein heißes Eisen. Bekanntlich steigen an den Aktienmärkten mit den Chancen auch die Risiken.“

Wer starke Nerven mitbringt und sogar gehebelt von Kurssteigerungen der MorphoSys-Aktie profitieren möchte, setzt beispielsweise auf entsprechende Hebelprodukte (WKN: TR0HTJ / ISIN: DE000TR0HTJ3) auf der Long-Seite. Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte (WKN: TR0VEE / ISIN: DE000TR0VEE7).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei