Bildquelle: markteinblicke.de

Wir haben es gerade mit politischen Börsen zu tun, die unmittelbar und ohne Vorwarnung durch neue Hiobsbotschaften in Mitleidenschaft gezogen werden können. Dieses Damoklesschwert pendelt über den durchaus konstruktiven Ambitionen der Anleger, nach der Korrektur einen Boden ausbilden zu wollen.

Einerseits sehen wir eine technische Stabilisierung, andererseits will sich angesichts der politischen Unsicherheit auch über das Wochenende niemand so richtig mit Positionen aus dem Fenster lehnen. Während das alte Thema über die Einflussnahme Russlands bei den Präsidentschaftswahlen 2016 noch immer vor sich hin köchelt, könnte es bald neue Einlassungen des US-Präsidenten zu den geplanten Strafzöllen speziell für chinesische Warenimporte geben. Beides sind heikle Themen für die Börse, die in den vergangenen Monaten immer wieder ihre Sprengkraft für die Kurse bewiesen haben. Die Börsen sind derzeit ein politisches Minenfeld.

Technisch bleibt es dabei zu wiederholen und zu betonen, dass die 12.390-Punkte-Marke erst überwunden werden muss, um die Situation für den Deutschen Aktienindex wieder in den neutralen Bereich zurückzubewegen. Derzeit ist der DAX nach wie vor als technisch bärisch einzustufen.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: CMC Markets / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei