Bildquelle: Evotec AG

Am Montag starteten Anleger am deutschen Aktienmarkt einen Erholungsversuch, nachdem die Sorgen vor einem Handelsstreit in der Vorwoche für deutliche Kursverluste gesorgt hatten. Bei diesem Erholungsversuch machte Evotec (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809) eine sehr gute Figur. Dies hatte einen bestimmten Grund.

Zwar wird das Hamburger Biotechnologieunternehmen seinen 2017er-Geschäftsbericht erst am Mittwoch, den 28. März vorlegen, doch schon zu Wochenbeginn konnten positive Nachrichten verkündet werden. Die Evotec-Aktie legte rund 4 Prozent an Wert zu. Dabei hat Evotec einen Weg gefunden, vielversprechende Wirkstoffkandidaten, noch schneller den Klinikeintritt zu ermöglichen.

Evotec-Chart: boerse-frankfurt.de

Evotec teilte mit, seine Wirkstoffentwicklungslösung INDiGO® eingeführt zu haben. Auf diese Weise sollen bessere Wirkstoffkandidaten schneller und effizienter als durch die Standardvorgehensweisen zu den Patienten gebracht werden. INDiGO® sei eine bewährte Entwicklungslösung, die bereits über mehrere Jahre von Aptuit, der jüngsten Akquisition von Evotec und dem Marktführer für hochwertige integrierte Wirkstoffforschungs- und -entwicklungslösungen, erfolgreich eingesetzt wurde, heißt es weiter.

FAZIT. Der Markt präsentiert sich derzeit insbesondere für Nebenwerte nicht gerade vorteilhaft. Trotzdem konnte sich die Evotec-Aktie in den vergangenen Wochen gut behaupten und ihre Erholung fortsetzen. Auch deshalb ist das Papier aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert. Zudem könnte einmal mehr der französische Pharmakonzern Sanofi Evotec einen Schub verleihen.

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein HSBC Open End-Turbo-Optionsschein auf Evotec (WKN: TR1N0Y / ISIN: DE000TR1N0Y2) an. Mit seiner Hilfe können Anleger sogar überproportional von Kurssteigerungen des TecDAX-Wertes profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Evotec AG

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Evotec bleibt bei seinen Zielen | marktEINBLICKEEvotec: Nur eine Frage der Zeit... | marktEINBLICKE Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Marktturbulenzen hatten, die gerne Nebenwerte hart treffen. Evotec selbst schafft es immer wieder positive Meldungen nachzuliefern, so dass es nur eine Frage der Zeit sein sollte, bis die Post in Sachen […]

trackback

[…] sollte das Papier in Zukunft Potenzial mitbringen. Das Unternehmen schafft es immer wieder positive Meldungen nachzuliefern und Forschungserfolge oder neue Kooperationen zu vermelden. Zudem wurde die […]