Bildquelle: markteinblicke.de

Die deutsche Finanzmesse Invest öffnet vom 13. bis 14. April 2018 in Stuttgart ihre Tore – zum 19. Mal übrigens. Die Invest 2018 steht unter dem Motto „Auf der Suche nach Rendite?“. Was Sie als Anleger und interessierter Besucher erwartet, erfahren Sie hier.

In Zeiten von Nullzinsen und Renditen, die diesem Ausdruck nicht mehr gerecht werden, ist bei vielen klassischen Anlageprodukten die Auswahl der Investments umso wichtiger. Die größte Veranstaltung im deutschsprachigen Raum rund um Finanzen und Geldanlage bietet auch in diesem Jahr ein breites Themenspektrum für private und institutionelle Anleger. Die Invest zeigt, welche Trends derzeit die Finanzwelt bewegen und welche Konsequenzen das für die persönliche Geldanlage hat. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall.

Die Besucher erwartet vieles. Über 140 Aussteller laden zu ihren Ständen auf der Invest ein. Darunter sind Banken, Online-Broker, Wertpapierhändler, Fondsgesellschaften, börsennotierte Gesellschaften aus dem In- und Ausland sowie diverse Vertreter aus dem Edelmetallhandel und der nachhaltigen Geldanlage. Nahezu 300 Veranstaltungen runden das Informationsangebot der zweitägigen Finanzmesse ab.

Unter www.messe-stuttgart.de/invest/besucher/ findet man einen guten Überblick über die einzelnen Vorträge, Veranstaltungen und Aussteller. Anleger erhalten so oder so eine Fülle an Informationen und können sich damit ein eigenes Bild über ihren Vermögensaufbau machen.

Buntes Live-Programm. Auf der ARD-Bühne diskutieren Experten live zu brandaktuellen Themen. Thematisiert werden zum Beispiel die Wahrscheinlichkeit einer Wiederholung der Finanzkrise sowie der mögliche Euro-Kollaps. Auf der Handelsblatt-Bühne wird unter anderem das bekannte Stuttgarter Aktienforum stattfinden. Namhafte Referenten erläutern beispielsweise wie es nach zehn Jahren Börsenrally weitergehen könnte und widmen sich dem brisanten Thema rund um Kryptoassets.

Mit der Blogger Lounge geht die offene Diskussions- und Kontaktplattform in die zweite Runde. Im Themenpark „Neue FinTech-Helden“ haben die Besucher die Gelegenheit, innovative Ideen und digitale Lösungen für den Finanzsektor hautnah zu erleben. Zahlreiche Start-up-Unternehmen präsentieren hier ihre neuesten Entwicklungen und zeigen die Zukunft der Bankendienstleistungen auf. Die gleichzeitig stattfindende Messe „Grünes Geld“ rundet das Angebot ökologisch ab.

Eins ist auch gewiss: Es wird viel Platz für Gespräche sein – nicht nur in der Blogger Lounge, sondern auch bei uns am Stand 4B39. Dort wird es wie bereits in den vergangenen Jahren unser Quartals-Magazin marktEINBLICKE kostenlos geben – so lange der Vorrat reicht!

Und damit auch unsere Leser etwas von ihre Treue haben, vergeben wir auch dieses Jahr wieder Gratis-Eintrittskarten. So bekommen Sie eine Karte von uns:

Einfach den kostenlosen Eintrittscode anfordern. Den bekommen Sie wiederum per Email von uns zugesandt und können mit diesem im Internet gegen eine Eintrittskarte einlösen. Also:

Schreiben Sie einfach eine kurze E-Mail mit dem Stichwort „INVEST-Gratis-Tageskarte“ an:

invest@markteinblicke.de

Wichtig zu wissen: Ihr persönlicher Eintrittscode ist erst nach der Aktivierung im Internet gültig.

Und hier wiederum können Sie den besagten Code dann ganz einfach in die Eintrittskarte einlösen:

https://www.messeticketservice.de/shop/de/messe-eintrittscode.php?&m=875&aid=8368

Also einfach eingeben, Online-Formular ausfüllen, dann die Karte downloaden und ausdrucken. Fertig.

Wer gerade mit seinem Drucker auf Kriegsfuß steht – kein Problem. Sie können natürlich auch den Eintrittscode direkt vor Ort an einem Kartenterminal einlösen.

Wir freuen uns jedenfalls auf Ihren Besuch!

In diesem Sinne,
weiterhin viel Erfolg bei der Geldanlage und beim alltäglichen Lebensgenuß

Ihre marktEINBLICKE-Gründer
Christoph A. Scherbaum & Marc O. Schmidt

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here