Bildquelle: markteinblicke.de

Die Ankündigung des US-Präsidenten, einen militärischen Vergeltungsschlag gegen das syrische Machthaberregime führen zu wollen, unterbrach am Mittwoch die Erholung am deutschen Aktienmarkt. Der DAX – schon mit einem leichten Minus in den Handelstag gestartet – baute die Verluste in der Folge aus und kippte im Tief bis auf 12.256 Punkte weg. Letztlich verabschiedete sich der Index unterhalb der 12.300er-Marke in den Feierabend, womit sich die Ausgangslage eingetrübt, aber noch nicht signifikant verschlechtert hat:

Es war knapp, aber am Ende konnten sich die Blue Chips gerade so oberhalb des Februar-Abwärtstrendkanals halten. Damit bestehen gute Chancen, dass es sich bei dem gestrigen Rücksetzer nur um einen Ausrutscher (bzw. ein Pullback) handelt, und sich die zuletzt angestoßene Erholung zum Wochenausklang fortsetzt. Dafür müsste der DAX allerdings zügig wieder nach oben durchstarten und nach Möglichkeit oberhalb von 12.425 Zählern aus dem Handel gehen. Die Unterseite ist dabei jedoch nicht zu unterschätzen:

Ein erster Dämpfer wäre nun der Rückfall in den Abwärtstrendkanal, dessen obere Begrenzung im Bereich von 12.255 Punkten verläuft. Rutscht der Index unter dieses Niveau, steht die 12.200er-Barriere als Halt bereit. Unangenehm würde es darunter, denn weitet sich der Rücksetzer aus, kann – neben der Schließung der offenen Kurslücke aus der Vorwoche – auch ein weiterer Test der runden 12.000er-Marke nicht ausgeschlossen werden.

Trading-Idee

steigend (Call)

fallend (Put)

WKN

DM6G0E

DM3B19

Basispreis

10.743,84

13.786,74

Knock-out-Schwelle

10.960,00

13.786,74

Letzter Handelstag

endlos

endlos

Hebel

7,96

8,09

Kurs1)

15,45

15,19

1)Uhrzeit: 12.04.2018 08:18:43

Quelle: Deutsche Bank AG / X-markets

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: markteinblicke.de

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei