Opening Bell: Gewinnmitnahmen bei Micron

Walgreens bricht ein

Die Wall Street tendiert vorbörslich etwas schwächer, mit den Aktien von Micron nach den Quartalszahlen unter Druck. Während die Ertrags- und Umsatzziele übertroffen wurden, soll der Umsatz im laufenden Quartal die Erwartungen nur treffen.

Nach einer 67 Prozent Rallye in diesem Jahr, sehen wir Gewinnmitnahmen. Die Aktien von Levi Strauss und Walgreens stehen nach den teils enttäuschenden Ergebnissen oder wegen der flauen Aussichten ebenfalls unter Druck. Nach dem Closing meldet Nike Quartalszahlen. Außerdem findet heute Abend die erste Präsidentschaftsdebatte zwischen Biden und Trump statt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Markus Koch Wall Street / Opening Bell+: 360WallStreet *

*Werbung