Bildquelle: Pressefoto Nordex

Der Hamburger Windturbinenhersteller Nordex (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) hatte lange Zeit mit sehr viel Gegenwind zu kämpfen. Eine schwache Auftragslage drückte auf die Stimmung in der gesamten Branche. Zuletzt durfte sich das TecDAX-Unternehmen jedoch über eine Erholung freuen. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Nordex-Aktie kaufenswert.

Zusammenfassung:
– „Spekulativ Long“ im neuen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal durch mind. 50%ige Korrektur des Tiefen Pols bei 8,80 € (2). Übergeordnet noch langfristiger Abwärtstrend (3).  Konservatives Kaufsignal erst durch Überschreiten Doppel-Top (4) bei 11,60 €.
– Kursziel Min. 18,50 € (+89% Gewinn!)

Abb.: Nordex SE Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Trend und Kursziele:
Trend: Spekulativ long im neuen kurzfristigen Aufwärtstrend (1) durch erstes spekulatives Kaufsignal (2). Übergeordnet noch langfristiger Abwärtstrend.
Kursziel: (vertikale Methode) Min. 18,50 € (+89% Gewinnchance). Kursziel kann noch weiter ansteigen.
Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 6,90 € (5). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie (1) aktuell bei Kursen unter 7,60 €. Dann Fortsetzung des langfristigen Abwärtstrends. 

Gültige Signale:
Kaufsignal durch mind. 50%ige Korrektur des Tiefen Pols bei 8,80 € (2). Konservatives Kaufsignal erst durch Überschreiten Doppel-Top bei 11,60 € (4). 

Abb.: Nordex SE Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Stopps (Ausblick):
Stopp-Loss: Kurse unter 6,90 € (5).
Trendbruch: Kurse unter 7,60 €
Unterstützung: Bereich 7 €

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein HVB Mini Future Bull auf Nordex (WKN: HX1LDY / ISIN: DE000HX1LDY2) an. Das Stop-Loss ist hier ebenfalls zu beachten.

 

 

Wer trotz der positiven Charttechnik bei Nordex Short gehen möchte, hat mit einem entsprechenden HVB Future Bear auf die Aktie des Windturbinenherstellers (WKN: HX0F0U / ISIN: DE000HX0F0U4) die Gelegenheit von fallenden Kursen zu profitieren.

 

 

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Nordex

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Nordex-Aktie: Super Timing | marktEINBLICKE Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] 7 Euro entfernt. Der kurzfristige Anstieg sorgte sogar dafür, dass das Papier aus Sicht der der Point & Figure Charttechnik kaufenswert ist. Trotz der verbesserten charttechnischen Ausgangslage blieben einige Fragen […]