Bildquelle: markteinblicke.de

Der Start in die neue Woche zeigte sich facettenreich – zunächst drückten die steigenden Renditen am Rentenmarkt den DAX auf das Tagestief bei 12.466 Zählern, doch im weiteren Verlauf erholte sich der deutsche Leitindex zusehends und brachte zur Schlussglocke ein kleines Plus von 0,3% über die Ziellinie. Dabei erhielten die Blue Chips Schützenhilfe von einem deutlich schwächeren Euro, der nach starken US-Konjunkturdaten Richtung 1,22 USD abrutschte. Das bedeutet…

Mit dem Tagestief hat der DAX die untere Begrenzung der Trichterformation erfolgreich auf den Prüfstand gestellt und mit dem Schlusskurs ebenso erfolgreich die 12.500er-Unterstützung verteidigt. Können die Bullen diesen Schwung in den heutigen Handelstag mitnehmen, dürfte daher bereits der nächste Angriff auf die 12.600er-Schlüsselstelle erfolgen! Als nächstes Kursziel würde dann die 200-Tage-Linie bei 12.663 Punkten in den Fokus rücken. Die Unterseite sollte aber dennoch weiterhin unter Beobachtung bleiben:

Entpuppt sich die gestrige Schlussoffensive nämlich als Bullenfalle, richten sich die Blicke sofort wieder auf die 12.500er-Schwelle sowie die Doppelunterstützung aus Volumenspitze und unterer Begrenzung der Trichterformation bei 12.450. Geht der Index unterhalb dieses Niveaus aus dem Handel, müsste mit einem Test der nächsten Haltestellen bei 12.330/12.280 gerechnet werden. Für entsprechende Impulse könnte dabei heute der ifo-Geschäftsklimaindex um 10.00 Uhr sorgen.

Trading-Idee

steigend (Call)

fallend (Put)

WKN

DM6G0E

DM3B19

Basispreis

10.753,15

13.771,48

Knock-out-Schwelle

10.960,00

13.771,48

Letzter Handelstag

endlos

endlos

Hebel

6,81

10,59

Kurs1)

18,47

11,88

1)Uhrzeit: 24.04.2018 08:16:55

Quelle: Deutsche Bank AG / X-markets

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei