Bildquelle: markteinblicke.de

Der Umsatzausblick des Halbleiterunternehmens und Apple-Zulieferers Taiwan Semiconductor (TSMC) sorgte am Markt für Ängste, dass die Smartphone-Nachfrage weltweit schwächeln könnte. Es halten sich ohnehin seit geraumer Zeit Spekulationen, dass sich das Jubiläums-Smartphone von Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005), das iPhone X, nicht besonders gut verkaufen würde. Heute Abend erfahren wir im Rahmen der US-Berichtssaison mehr. Weitere Zahlen folgen u.a. von Under Armour (WKN: A0HL4V / ISIN: US9043111072), Gilead Sciences (WKN: 885823 / ISIN: US3755581036) und Snap (WKN: A2DLMS / ISIN: US83304A1060).

Vorbörslich melden ab etwa 13.00 Uhr MEZ:

Merck & Co: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,99 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,88 US-Dollar

Pfizer: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,74 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,69 US-Dollar

Under Armour: Aktuelle Erwartungen (EPS): -0,06 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): -0,01 US-Dollar

Nach Börsenschluss ab etwa 22.00 Uhr MEZ melden:

Apple: Aktuelle Erwartungen (EPS): 2,69 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 2,10 US-Dollar

Gilead Sciences: Aktuelle Erwartungen (EPS): 1,67 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 2,23 US-Dollar

Snap: Aktuelle Erwartungen (EPS): -0,17 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): -2,31 US-Dollar

T-Mobile US: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,75 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,80 US-Dollar

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: