Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX kann sich wieder etwas von seinen gestrigen Abschlägen erholen. Mit leichten Zugewinnen setzt sich der Leitindex über der Marke von 12.700 Punkten fest. Erneut sorgen die zahlreichen Quartalsberichte für Gesprächsstoff.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,4% 12.743
MDAX +0,4% 26.346
TecDAX +0,5% 2.703
SDAX +0,0% 12.425
Euro Stoxx 50 +0,1% 3.532

Der DAX zeigt sich am Freitagmittag mit mehrheitlich positivem Bild. Spitzenreiter ist erneut die Aktie von Infineon (WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004). Gestern hatte der Chip-Konzern starke Quartalszahlen gemeldet. Der Chemiekonzern BASF (WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111) meldete anlässlich seiner Hauptversammlung auch die Zahlen zum ersten Quartal und überraschte. Am Indexende finden sich die Aktien von Linde (WKN: A2E4L7 / ISIN: DE000A2E4L75) und Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039). Beide Aktien notieren nach den gestrigen Hauptversammlungen heute Ex-Dividende.

DAX long DAX short
WKN TD5JZA TR01Z5
Basispreis 9.150,159 Pkt. 15.598,162 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.150,159 Pkt. 15.598,162 Pkt.
Einlösungstermin open end open end
Hebel 3,57 4,39
Kurs (4.5.18 12:14) 36,10 EUR 28,66 EUR

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Freitagmittag leicht gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1962 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Donnerstagmittag auf 1,1992 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8339 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Freitagmittag schwächer. Zuletzt war WTI mit 68,31 US-Dollar je Barrel 0,3 Prozent billiger, der Preis für die Nordseesorte Brent sank um 0,3 Prozent auf 73,48 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.309 US-Dollar je Unze (-0,2 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein negatives Bild ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,2% 23.874
NASDAQ100-Future -0,2% 6.650
S&P500-Future -0,2% 2.627

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: