Bildquelle: markteinblicke.de

Der Begriff „Hidden Champions“ beschreibt eine Investmentidee, die auf die verborgenen Marktführer einer Branche setzt – in der Regel wird in kleine und mittelständische Unternehmen (Small- und Mid-Caps) investiert. Und nun gibt es den passenden Fonds dazu.

Marktführer dank Forschung 

Hidden Champions sind, wie der Name schon sagt, äußerst erfolgreich, nur eben kaum bekannt. Kennzeichen für die heimlichen Stars sind vergleichsweise hohe Forschungs- und Entwicklungsausgaben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Unternehmen investieren diese Marktführer im Schnitt etwa doppelt so viel in den Bereich Forschung und Entwicklung. Genau diese Investitionen in die Produktentwicklung machen die Unternehmen so innovativ – je 1.000 Mitarbeiter besitzen sie etwa fünfmal so viele Patente wie große Unternehmen.

Der Sustainable Hidden Champion von avesco (WKN: A1J9FJ / ISIN: DE000A1J9FJ5) kombiniert gleich zwei spannende Werttreiber: Versteckte Weltmarktführer und Nachhaltigkeit. Es gibt in der DACH-Region, auf die sich der Aktienfonds konzentriert, rund 180 börsennotierte Hidden Champions, die dabei grob das Investmentuniversum darstellen.

Nachhaltigkeit im Fokus

avesco prüft und analysiert die Hidden Champions auf Herz und Nieren: Dabei werden die Geschäftsmodelle der zu investierenden Unternehmen qualitativ untersucht, anstatt mit starren Kriterienkatalogen zu arbeiten. Stattdessen geht man in intensiver Recherche der Frage auf den Grund, ob in einem Geschäftsmodell Nachhaltigkeit in allen Teilaspekten, wie Ökologie, Soziales und Ethik, ausgewogen adressiert werden.

Bei der Bewertung der einzelnen Aspekte wird bei avesco immer der Gesamtkontext des Unternehmens im Blick behalten und es werden die für das individuelle Unternehmen besonders wichtigen Problemfelder identifiziert und gewürdigt. Das geschieht bei Bewertungsansätzen mit Kriterienkatalogen in der Regel nicht. Damit fungiert die Nachhaltigkeitsanalyse auch als vorgelagertes Risikomanagement.

Ein etwas anderer Weg

Die Abgrenzung zu anderen Analyseansätzen der Mitbewerber ist bei diesem Aktienfonds der Fokus auch auf „kleine Helden: Andere Anbieter decken oft gerade einmal rund die Hälfte der im „Sustainable Hidden Champions“-Fonds enthaltenen Unternehmen ab, weil sie mitunter relativ klein sind. Diese Titel sind in nicht vielen Fonds zu finden, aber genau sie sind häufig die spannendsten Perlen des Portfolios. Seit seiner Auflage im März 2016 erzielte der Fonds eine Wertentwicklung von 24,69 Prozent (Stand: 14.05.2018, Quelle: FWW).

Doch nicht nur bei der Titelauswahl geht das Fondsmanagement neue Wege: Um die Anleger immer auf dem neuesten Wissenstand zu halten, hat der Fonds mit www.sustainable-hidden-champions.de sogar eine eigene Homepage, auf der unter anderem die einzelnen Unternehmen ausführlich vorgestellt werden.

Unser Redaktions-TippFür Anleger, die den Sustainable Hidden Champions (WKN: A1J9FJ / ISIN: DE000A1J9FJ5) über FondsDISCOUNT.de kaufen, entfällt der Ausgabeaufschlag von 5 Prozent. Das rechnet sich und kommt sofort Ihrer Rendite zugute.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei