Bildquelle: Pressefoto Vonovia SE / Foto: Roland Weihrauch/dpa

Die Erfolgsgeschichte des Immobilienkonzerns Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) geht weiter. Nachdem vergangene Woche die Übernahme des schwedischen Immobilienunternehmens Victoria Park gelungen ist, meldete der DAX-Konzern nun einen weiteren großen Erfolg.

Den Angaben von Vonovia zufolge wurde das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot für Buwog erfolgreich abgeschlossen. Im Zuge dessen wurden weitere Buwog-Aktien angedient. Darüber hinaus hat Vonovia innerhalb der verlängerten Annahmefrist Buwog-Aktien am Markt und durch Wandlung von Buwog-Wandelschuldverschreibungen erworben. Nach Ablauf der verlängerten Annahmefrist hält Vonovia nunmehr insgesamt 112.672.652 Buwog-Aktien, das entspricht 90,7 Prozent der zum 30. Mai 2018 ausgegebenen Gesamtzahl der Buwog-Aktien.

Mit der Übernahme von Buwog ist der führende deutsch-österreichische Komplettanbieter im Wohnimmobilienbereich nun Bestandteil des Vonovia-Konzerns. Das Immobilienbestandsportfolio von Buwog umfasst rund 48.800 Bestandseinheiten und befindet sich in Deutschland und Österreich.

Aufgrund des Überschreitens der 90-Prozent-Schwelle strebt Vonovia nun einen Squeeze-out bei Buwog an. Details zur Höhe der angemessenen Barabfindung will Vonovia nach Abschluss der erforderlichen Unternehmensbewertung gesondert bekanntgegeben.

FAZIT. Mit der erfolgreichen Buwog-Übernahme setzt Vonovia seine Erfolgsgeschichte fort und zementiert damit seine führende Rolle auf dem Immobilienmarkt in Deutschland. Diesen Erfolg sieht man auch an der Entwicklung des Aktienkurses, der von Hoch zu Hoch kletterte. Das bisherige Allzeithoch bei 42,68 Euro aus dem Januar 2018 ist weiterhin in Reichweite. Wer von einem weiteren Anstieg der Vonovia-Aktie ausgeht, kann mithilfe passender Hebelprodukte (WKN: HU9C9K / ISIN: DE000HU9C9K6) sogar überproportional von steigenden Kursen profitieren. Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte (WKN: HX2FM2 / ISIN: DE000HX2FM25).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Vonovia SE / Foto: Roland Weihrauch/dpa

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
PORR hat historisches vollbracht | marktEINBLICKE Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] profitiert von dem Umstand, dass Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) Buwog komplett übernehmen und einen Squeeze-out durchführen möchte. Schon am Dienstag, den 26. Juni, […]