Bildquelle: Pressefoto RWE

So schnell geht es. Die RWE-Aktie (WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129) hat in den vergangenen Tagen einen steilen Kursanstieg hingelegt und sich mit einem Plus von rund 30 Prozent auch gleich für das Jahr 2018 an die Spitze der DAX-Performanceliste gesetzt. Am Montag ging die Börsen-Party sogar weiter.

Die RWE-Aktie hat von den Analysten bei RBC das Prädikat „Top Pick“ verpasst bekommen. Das Kursziel liegt bei 26,00 Euro, was derzeit einem Kurspotenzial von knapp 20 Prozent entspricht. Neben der anstehenden innogy-Aufteilung mit E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) ist es auch die attraktive Bewertung, die die Marktexperten hervorheben.

FAZIT. Als die Märkte verrückt spielten, hat sich RWE als defensiver Titel relativ gut aus der Affäre gezogen. Die jüngste Erholung wurde gleich für eine Kursrallye genutzt. Zumal sich die Aussichten nach einer langjährigen Krise weiter aufgehellt haben. Die gemeinsame Aufteilung des deutschen Energiemarktes zwischen RWE und E.ON wird am Markt seit geraumer Zeit positiv gesehen. Zudem kann sich das 2019er-KGV der RWE-Aktie von 13 sehen lassen.

Wer auf RWE setzen möchte, kann dies auch gehebelt tun, etwa mit dem Long Mini Future auf den DAX-Konzern (WKN: VL9JPF / ISIN: DE000VL9JPF8).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto RWE

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
marktEINBLICKE um 12: Lufthansa versucht den Befreiungsschlag | marktEINBLICKE Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Die Topwerte im DAX sind Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125), SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600) und Infineon (WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004). Dabei gehört die Lufthansa-Aktie in 2018 zu den schwächsten DAX-Werten. Anleger hoffen nun schon seit einiger Zeit vergeblich auf eine Erholung. Vielleicht kommt sie jetzt. Im Fokus steht auch RWE (WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129). Nach der jüngsten Kurrallye gab es zu Wochenbeginn eine frische Analysteneinschätzung. […]