Die Umsätze und das Volumen sind momentan geringer, viele Handelsteilnehmer sind im Urlaub. Für Finanzexperte Oliver Roth (Oddo Seydler) sollten Anleger das schöne Wetter nutzen, aber auch den Regenschirm bei drohenden Gewitterwolken nicht vergessen. „Nach der Sommerpause ist ein neues DAX-Allzeithoch möglich“, sagt Roth bei Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei