Bildquelle: markteinblicke.de

Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) hat gerade die Billionengrenze beim Börsenwert überschritten. Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) ist ebenfalls kurz davor, diese magische Hürde zu überwinden. Der jüngste Trend spricht sogar dafür, dass Amazon den iPhone-Konzern in Sachen Marktkapitalisierung und damit als wertvollstes börsennotiertes Unternehmen überholen könnte.

Kein Wunder. Schließlich hat Amazon mit den jüngsten Geschäftszahlen erneut für Aufsehen an der Börse gesorgt. Der Wachstumstrend soll sich unter anderem dank des Erfolgs im Bereich Cloud Computing fortsetzen. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Amazon-Aktie derzeit kaufenswert.

Zusammenfassung:
-„ Long“ im langfristigen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal durch Überschreiten Dreifach-Top bei 657 € (2). Bestätigende Kaufsignale durch Überschreiten Doppel-Top (3) bis (6). Bildung High Pole.
– Kursziel 2.575 € (+ 65% Gewinn!) 

Trend und Kursziele:
Trend: Long im langfristigen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2).
Kursziel: (vertikale Methode) 2.575 € (+65% Gewinnchance).
Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 1.090 € (7). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der Hausse-Linie (1) aktuell bei Kursen unter 650 €. 

Gültige Signale:
Kaufsignal durch Überschreiten Dreifach-Top bei 657 € (2). Bestätigende Kaufsignale durch Überschreiten Doppel-Top bei 800 € (3), sowie 936 € (4), 1.227 € (5) und (neu) zuletzt bei 1.330 € (6).
High Pole durch starken Kursanstieg (Mindestens 3 X über vorheriger X-Säule). High Pole Warning (mehr als 50%ige Korrektur nach unten) und damit angepasster Stopp-Loss und spekulatives Shortsignal bei Kursen unter 1.315 € (8).

Stopps (Ausblick):
Stopp-Loss: Kurse unter 1.090 € (7). Angepasster Stopp-Loss wegen bei High Pole Warning unter 1.315 € (8)
Trendbruch: Kurse unter 650 €
Unterstützung: 800 €, 1.000 €  und Bereich 1.200 €(war jeweils vorher Widerstand)

Anleger, die auf das Long-Szenario setzen wollen, können dies mit einem flatex Faktor 5x Long Amazon von Morgan Stanley (WKN: MF4HA7 / ISIN: DE000MF4HA71) gehebelt umsetzen. Das Stop-Loss ist natürlich zu beachten.

Wer trotz der postiven Charttechnik bei Amazon short gehen möchte, hat mit einem flatex Faktor 5x Short Amazon von Morgan Stanley (WKN: MF4RBK / ISIN: DE000MF4RBK1) die Gelegenheit von fallenden Kursen zu profitieren.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei