Bildquelle: © Niels Thies / Deutsche Bundesbank

Die Aktienbewegungen seit Beginn des Säbelrasselns zwischen Tramp und Erdogan entsprechen quasi gewöhnlichen Schwankungen. Ein Grund, warum Gold weiterhin ein „Short“-Kandidat ist und die Nachfrage nach der „Krisenwährung“ nicht besonders stark ausgeprägt ist.

Zusammenfassung:
„Short“. Der Aufwärtstrend wurde durchbrochen.

Trend und Kursziele:
Trend: fallend
Kursziele: moderat 1.162 USD, ambitioniert 1.013 USD
Gültig: bis Überschreiten von 1.362 (3)

Gültige Signale:
Shortsignal unterhalb von 1.259 (1)

Stopps (Ausblick):
Stoploss-und Umkehrsignal: Longsignal oberhalb 1.390 (2)

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

 

Bildquelle: © Niels Thies / Deutsche Bundesbank

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei