Im bisherigen Jahresverlauf zeigt ein Blick auf das Chart der Continental-Aktie (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004) deutliche Bremsspuren. Eine Vollbremsung legte die Aktie gar am 22. August hin, nachdem Continental die Investoren mit einer Gewinnwarnung erschreckte. Zum Glück scheint die Aktie Continental-bereift zu sein, denn seitdem kam es immerhin wieder zu einer leichten Kurserholung.

Allerdings sind sich die Marktbeobachter in ihrem Ausblick auf die weitere Kursentwicklung nicht einig. Dies hängt auch damit zusammen, dass im kommenden Jahr ein Teil der Firma unter dem Namen „Powertrain“ separat an die Börse gebracht werden soll. Was es damit auf sich hat, was sich dahinter verbirgt und wie Anleger das Konzept „Auto der Zukunft“ handeln könnten, das erfahren Sie in unserem heutigen X-perten-Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: Pressefoto © Continental

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei