Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse AG

Auch wenn der Deutsche Aktienindex zum Wochenausklang seine Gewinne nicht halten konnte, hat der Index eine starke Handelswoche hinter sich gebracht. Wir sehen eine Fortsetzung des Bullenmarktes an der Wall Street und die Flut hebt bekanntlich alle Boote. Schnäppchenjäger haben den DAX für den Moment für sich entdeckt.

Verteidigt der Markt das aktuelle Kursniveau bis zum Ende der nächsten Woche, hätten wir es im September statt mit einem saisonal eigentlich erwartbaren Verlust mit einer scharfen Trendumkehr zu tun, die ein positives Signal für den DAX-Verlauf für den Rest des Jahres senden würde.

Jochen Stanzl

Ein Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Bildquellen: CMC Markets / Pressefoto Deutsche Börse AG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei