Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) konnte sich im DAX hervorragend einführen. Doch inzwischen scheint die Euphorie rund um den Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München verflogen zu sein.

Am Montagvormittag rutschte die Wirecard-Aktie um mehr als 4 Prozent in die Verlustzone und landete damit abgeschlagen am DAX-Ende. In dem schwachen Marktumfeld waren eher defensive Werte aus den Bereichen Gesundheit oder Konsumgüter wie Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017) oder Henkel (WKN: 604843 / ISIN: DE0006048432) gefragt.

Es ist jedoch nicht nur das schwache Gesamtmarktumfeld, das Wirecard derzeit ausbremst. Es kommt nicht allzu selten vor, dass einer stark steigenden Aktie nach einem Aufstieg in einen höheren Index die Luft ausgeht. Zumal die Wirecard-Aktie schon vor der offiziellen DAX-Aufnahme am 24. September etwas an Schwung eingebüßt hatte.

FAZIT. Die Wirecard-Aktie hat einen unglaublichen Anstieg hingelegt. Dass es eine Zeit lang auch etwas ruhiger zugeht ist kein Weltuntergang. Schließlich wollen Investoren auch Gewinne mitnehmen. Da sich das Unternehmen in ausgewiesenen Wachstumsbereichen bewegt und das Management die Wachstumsdynamik im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren sogar noch steigern möchte, sollte auch die Wirecard-Aktie noch viel Luft nach oben haben.

Anleger, die auf einen weiteren Aufwärtstrend der Wirecard-Aktie setzten und sogar überproportional von steigenden Kursen des noch TecDAX-Wertes profitieren möchten, schauen sich am besten entsprechende Hebelprodukte (WKN: HX335U / ISIN: DE000HX335U3)auf der Long-Seite an. Skeptiker haben ebenfalls mit passenden Short-Produkten (WKN: HX3K2A / ISIN: DE000HX3K2A2) die Gelegenheit auf fallende Kurse der Wirecard-Aktie zu setzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Wirecard

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] ISIN: DE0006062144). Während vorne eher defensive Werte zu finden sind, schneidet der Indexneuling Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) besonders schlecht […]

trackback

[…] mit einem satten Kursminus von 12 Prozent aus dem Handel. Damit erlebte der DAX-Neuling eine harte Landung. Am Dienstag war dies jedoch schon wieder vergeben und […]