Bildquelle: Pressefoto Aixtron

Aixtron (WKN: A0WMPJ / ISIN: DE000A0WMPJ6) konnte zuletzt mit kleinen Fortschritten beim Turnaround aufwarten. Die Auftragslage gestaltete sich etwas positiver, dafür war die Umsatzentwicklung enttäuschend. Gleichzeitig ist das Gesamtmarktumfeld alles andere als ideal. Zudem ist die Aixtron-Aktie derzeit aus Sicht der Point & Figure Charttechnik verkaufenswert.

Zusammenfassung:
– „Short“, im mittelfristigen Abwärtstrend (2) im langfristigen Aufwärtstrend (1) durch Verkaufssignal (3) durch Unterschreiten Doppelboden von 14,20 €. Bestätigendes Verkaufssignal bei 10,00 € (4). Ausbildung Low Pole.
– Kursziel 3,50 € (vorher min. 8,40 €, jetzt +65% Gewinn)

Trend und Kursziele:
Trend: Short im Abwärtstrend (2) durch Verkaufssignal (3).
Kursziel: (vertikale Methode) 3,50 € (+65% Gewinnchance).
Gültigkeit: Verkaufssignal gültig solange Kurse unter 12,60 € (5). Trendbruch nach oben bei Überschreiten der mittelfristigen Abwärtstrendlinie (2), aktuell bei Kursen über 14 €. Dadurch Fortsetzung langfristiger Aufwärtstrend (1). 

Gültige Signale:
Verkaufssignal durch Unterschreiten Doppelboden von 14,20 € (3). Bestätigung bei (4) bei 10,00 €.
Low Pole durch starken Kursverfall (mindestens 3 O unter vorheriger O-Säule). Low Pole Warning (mehr als 50%ige Korrektur nach oben) und damit angepasster Stop-Loss für Short-Position und spekulatives Kaufsignal bei Kursen über 10,50 € (6).

Stopps (Ausblick):
Stop-Loss: Kurse über 12,60 € (5). Angepasster Stop-Loss wegen Low-Pole Warning bei Kursen über 10,50 €.
Trendbruch nach oben: Kurse über 14 €. Dann Fortsetzung langfristiger Aufwärtstrend.
Bruch langfristiger Haussetrend nach unten: Kurse unter 5,50 €.
Unterstützung: Bereich zwischen 7 € und 8 €

Unter Short-Gesichtspunkten bietet sich ein HVB Mini Future Bear auf die Aixtron-Aktie (WKN: HX43XM / ISIN: DE000HX43XM9) an.

Wer jedoch der Ansicht ist, dass das TecDAX- und SDAX-Unternehmen eine Kursrallye starten wird, kann mithilfe von entsprechenden Hebelprodukten auf der Long-Seite (WKN: HU866X / ISIN: DE000HU866X4) sogar überproportional von Kurssteigerungen profitieren.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Aixtron

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] zuletzt unter Druck geraten sind. Im Fall des TecDAX und SDAX-Wertes verdüsterten sich die charttechnischen Aussichten, obwohl das Unternehmen Fortschritte in Sachen Turnaround machen konnte. Nun gab es die nächste […]