Bildquelle: markteinblicke.de

Nach den jüngsten Kursstürzen unternehmen die Aktienmärkte einen erneuten Erholungsversuch. Auch im DAX geht es am Donnerstagmittag deutlich nach oben. Angesichts der Verunsicherung der Marktteilnehmer darf man jedoch bezweifeln, dass nun alles in Butter ist und die Erholung munter weitergeht.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,6% 11.260
MDAX +1,7% 23.676
TecDAX +1,0% 2.554
SDAX +1,4% 10.655
Euro Stoxx 50 +0,7% 3.151

 

Die Topwerte im DAX sind Covestro (WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144), HeidelbergCement (WKN: 604700 / ISIN: DE0006047004) und thyssenkrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001). Interessant ist auch der Blick in die zweite Reihe. Dort sorgt der auf die Halbleiterindustrie spezialisierte Anlagenbauer Aixtron (WKN: A0WMPJ / ISIN: DE000A0WMPJ6) für Furore. Und natürlich feiern Anleger den Tesla-Quartalsgewinn.

DAX long DAX short
WKN HU1S1T HU8EDT
Basispreis (Strike) 8.997,22 Pkt. 14.306,26 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.085,00 Pkt. 14.235,00 Pkt.
Einlösungstermin open end open end
Hebel 4,98 3,64
Kurs (25.10.18 11:40) 22,67 EUR 30,46 EUR

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Donnerstagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1412 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Mittwochmittag auf 1,1389 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8780 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Donnerstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 66,83 US-Dollar je Barrel 0,7 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,9 Prozent auf 76,36 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.232,98 US-Dollar je Unze (+0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,9% 24.830
NASDAQ100-Future +1,5% 6.938
S&P500-Future +0,9% 2.689

 

Am Donnerstag geht in Sachen US-Quartalsberichte so richtig die Post ab. Vorbörslich sorgen Celgene (WKN: 881244 / ISIN: US1510201049), Newmont Mining (WKN: 853823 / ISIN: US6516391066) und Twitter (WKN: A1W6XZ / ISIN: US90184L1026) für erste Highlight des Tages. Nach Börsenschluss geben sich die Technologiekonzerne Alphabet (WKN: A14Y6H / ISIN: US02079K1079) und Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) die Ehre. Interessant sind auch die Berichte von Baidu.com (WKN: A0F5DE / ISIN: US0567521085), Gilead Sciences (WKN: 885823 / ISIN: US3755581036) und Snap (WKN: A2DLMS / ISIN: US83304A1060).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei