Bildquelle: Pixabay / Free-Photos

Diese Investments bekommen Sie nur selten angeboten. Manche sollten Sie auch lieber mit einem Schmunzeln verbinden…

Sehr alte, aus edlen und seltenen Materialien hergestellte, restaurierte und am besten auch noch mit einer sehr interessanten Geschichte verbundene Möbel können viel Geld einbringen. Doch wie ist es eigentlich mit dem Design-Möbelstück von heute? Taugt es als Geldanlage?

Wohl eher nicht. Um das gerade gekaufte Design-Möbelstück in einigen Jahren gewinnbringend zu verkaufen, falls überhaupt ein Käufer gefunden werden kann, müsste es in möglichst gutem Zustand sein. Doch dies lässt sich nur durch eine aufwendige Restauration erreichen, was die mögliche Rendite erheblich schmälert, oder indem das Möbelstück über die Jahre nur als Dekoration dient und nicht gebraucht wird. Allerdings sind Möbel, zum Beispiel Sessel, ja gerade dazu da, um gebraucht zu werden.

Weitere Alternative Investments

Bildquelle: Pixabay / Free-Photos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei