Bildquelle: markteinblicke.de

Am Dienstagmittag zeigen sich DAX-Anleger erneut verunsichert. Die in der Vorwoche gestartete Erholung legt weiterhin eine Pause ein. Börsianer schauen vor allem gespannt auf die heute Abend stattfindenden Zwischenwahlen in den USA. Werden wir Überraschungen erleben, wie im Jahr 2016, als am Ende Hillary Clinton der Einzug ins Weiße Haus verweigert wurde.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX

-0,2%

11.469

MDAX

-0,1%

24.222

TecDAX

-0,1%

2.646

SDAX

-0,4%

11.114

Euro Stoxx 50

-0,6%

3.197

 

Die Topwerte im DAX sind Deutsche Post (WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004), Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) und Linde (WKN: A2DSYC / ISIN: IE00BZ12WP82). Im Fall der Deutschen Post scheinen Anleger der nach der Umstrukturierung in der Brief- und Paketsparte an eine noch bessere Zukunft zu glauben. Interessant ist auch der Blick in die zweite Reihe. Nach positiven klinischen Daten zu einem Wirkstoffkandidaten hat MorphoSys (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003) nun auch mit der Bekanntgabe der Zahlen für das dritte Quartal 2018 überzeugt.

DAX long DAX short
WKN HU1S1T HU8EDT
Basispreis (Strike) 9.004,99 Pkt. 14.290,39 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.105,00 Pkt. 14.195,00 Pkt.
Einlösungstermin open end open end
Hebel 4,67 4,04
Kurs (7.11.18 11:50) 24,67 EUR 28,19 EUR

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1400 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,1370 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8795 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 62,90 US-Dollar je Barrel 0,3 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,2 Prozent auf 72,87 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.235,58 US-Dollar je Unze (+0,3 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,2% 25.399
NASDAQ100-Future -0,4% 6.921
S&P500-Future -0,2% 2.733

 

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei