Bildquelle: markteinblicke.de

Rohstoff- und Edelmetallinvestoren konzentrieren sich gerne auf Gold. Warum auch nicht? Das gelbe Edelmetall gilt seit jeher als Kriseninvestment. Zudem funkelt es so schön. Der kleine „Gold-Bruder“ Silber genießt eher ein Schattendasein.

Es ist ja auch nicht so, dass sich Silber in letzter Zeit Investoren aufgedrängt hätte. Die gute Nachricht für Silber-Fans ist, dass sich die Notierungen seit Wochen auf Erholungskurs befinden. Die Entwicklung des Silberpreises wird von ähnlichen Faktoren bestimmt wie bei Gold. Derzeit sorgt die Fed für schwächere Aussichten.

Höhere Zinsen bedeuten, dass Alternativen wie Anleihen attraktiver werden. Bei Gold oder Silber gibt es keine laufende Verzinsung. Darüber hinaus wird Silber gerne in der Industrie eingesetzt. Zuletzt wurde am Markt jedoch befürchtet, dass sich die Konjunktur abschwächen könnte. Diese Sorgen sollten aber übertrieben sein. Zudem scheint der Silberpreis zuletzt die Wende geschafft zu haben. Ein Grund, dem kleinen Gold-Bruder eine Chance zu geben!

Mini-Future (Long) auf den Silberpreis
WKN GS3MP3
ISIN DE000GS3MP32
Emissionstag 27. November 2006
Produkttyp Mini-Future
Emittent Goldman Sachs

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei