Dank lautstarker Werbung war es die Tage nicht zu übersehen, dass gute alte amerikanische Traditionen auch hierzulande immer mehr Fuß fassen. Hier reden wir nicht über das heutige US-Erntedankfest, den Schrecken eines jeden Truthahns, sondern über den sogenannten Black Friday und den Cyber Monday, der von einem großen amerikanischen Internetkonzern gleich zur Cyber Week erweitert wurde.

Hiervon profitieren nicht nur die Versender selbst, sondern natürlich auch die Firmen, die die bestellte Ware zum Kunden liefern. Wie beispielsweise die Deutsche Post (WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004). Auf welchem Feld die Deutsche Post eher leise denn lautstark und dabei durchaus innovativ aufgestellt ist, das und einiges mehr erfahren Sie in unserem heutigen X-perten-Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Post AG

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] will auch der Paketdienstleister weiter vom boomenden Online-Handel profitiere. Insbesondere zu Weihnachten. In der zweiten Reihe machen Nordex und SLM Solutions (WKN: A11133 / ISIN: DE000A111338) von […]