Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Es waren unter anderem die Umsatzbeteiligungen beim Verkauf des Schuppenflechte-Mittels Tremfya (Guselkumab), die MorphoSys (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003) gute Neunmonatszahlen bescherten. Jetzt folgte die nächste Erfolgsmeldung.

Anfang Dezember wird es für MorphoSys und seinen Wirkstoffkandidaten MOR208 besonders interessant. Das Biotechnologieunternehmen will genaue Ergebnisse einer Studie auf der Jahrestagung der American Society of Hematology (ASH) 2018 vorstellen. Diese findet vom 1. bis 4. Dezember in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien statt. MorphoSys hatte bereits vorab einige Erfolge vermeldet. Auch bei einem anderem Mittel läuft es gut.

Nun durfte MorphoSys verkünden, dass die japanische Tochtergesellschaft ihres Lizenzpartners, Janssen Pharmaceutical eine Zulassung von Tremfya(R) durch das japanische Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales (MHLW) gemeldet hat. Die Zulassung wurde für die Behandlung von Patienten mit palmoplantarer Pustulose erteilt, die auf bestehende Behandlungen nicht angesprochen haben oder nach vorheriger Behandlung wieder erkrankt sind, heißt es von Unternehmensseite.

FAZIT. Wieder einmal eine tolle Nachricht für MorphoSys. Schließlich winken damit weitere Umsatzbeteiligungen. Zwar hat sich die Euphorie nach den jüngsten Erfolgsmeldungen rund um MOR208 und den vom Markt positiv aufgenommenen Neunmonatszahlen gelegt. Die guten Wachstumsaussichten für MorphoSys und im Biotechnologiesektor insgesamt sollten der MorphoSys-Aktie weiteren Auftrieb verleihen.

Wer starke Nerven mitbringt und sogar gehebelt von Kurssteigerungen der MorphoSys-Aktie profitieren möchte, setzt beispielsweise auf entsprechende Hebelprodukte (WKN: HX0FKX / ISIN: DE000HX0FKX3) auf der Long-Seite. Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte (WKN: HX3EJF / ISIN: DE000HX3EJF9).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] in die zweite Reihe. Dort konnte MorphoSys (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003) mit einer weiteren Erfolgsmeldung […]