Der Jahrhundert-Sommer 2018 war doch schön – Jacken und Regenschirme blieben im Schrank, Sonnencreme hatte Hochkonjunktur. Allerdings sind heiße und trockene Sommer nicht überall beliebt. K+S (WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888) hatte sprichwörtlich unter der trockenen Hitze zu leiden.

Produktionsunterbrechungen und steigende Lieferkosten mögen Unternehmen und Aktionäre einfach nicht. Eis und Schnee könnten jetzt aber die Rettung sein. Warum dies so ist und wie Sie als Anleger davon profitieren könnten, erfahren Sie im heutigen X-perten Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: Pressefoto K+S AG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei