Bildquelle: Pressefoto Deutsche Post AG

Weihnachten ist die Zeit der Geschenke. Heutzutage werden diese besonders gerne im Internet eingekauft. Amazon & Co dürfen sich freuen. Auch diejenigen, die die bestellten Pakete nach Hause liefern, profitieren von dem Paketboom. Zu ihnen gehört die Deutsche Post (WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004).

Das Paketgeschäft lief zuletzt so gut, dass man beim DAX-Konzern Probleme hatte, sich auf die Paketflut einzustellen. Die notwendigen Anpassungen und der Umstand, dass das klassische Briefgeschäft aufgrund von E-Mails & Co schwächelt machten einen Umbau der Brief- und Paketsparte (Post – eCommerce – Parcel, PeP) notwendig.

Der Unternehmensbereich PeP soll sich künftig auf das deutsche Post- und Paketgeschäft konzentrieren sowie Post & Paket Deutschland heißen. Das internationale Paket- und E-Commerce-Geschäft wird im neuen Unternehmensbereich DHL eCommerce Solutions gebündelt. Im dritten Quartal konnte die Deutsche Post bereits den Großteil der Aufwendungen für den Umbau verbuchen, so dass nun wieder in die Zukunft geschaut werden kann.

Open End-Turbo-Optionsschein auf Deutsche Post
WKN TD5SUR
ISIN DE000TD5SUR6
Emissionstag 15. März 2016
Produkttyp Open End-Turbo-Optionsschein
Emittent HSBC

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Post AG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei