Bildquelle: Pressefoto Dialog Semiconductor

Ist das ein gutes Zeichen? Seit Sommer ist die Aktie von Dialog Semiconductor (WKN: 927200 / ISIN: GB0059822006) nicht nicht mehr gefallen, im Gegenteil, es hat sich ein Aufwärtstrend etabliert, der zurzeit bei knapp 20 Euro verläuft. Mit Wohlwollen kann ein Anleger auch registrieren, dass sich der Halbleiterwert über der Unterstützungslinie von 21,50 Euro und auch jenseits des 200-Tage-Durchschnitts, der bei 21,50 Euro verläuft, hält. Ein Grund zur Hoffnung?

Börsianer sind bei Dialog Semiconductor in den vergangenen Jahren durchaus Trauer gewöhnt. Immer aufs Neue drückten Spekulationen, dass Dialog bei Apple als Zulieferer von Chips für das Strommanagement rausfliegen könnte. Die Gerüchte haben sich nicht bewahrheitet. Apple kauft in den nächsten Jahren weiter bei Dialog Semiconductor ein [Plusvisionen hat hier darüber berichtet]. Nun gibt es anderer Sorgen…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Dialog Semiconductor

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei