Bildquelle: Pressefoto Nordex

Für die Nordex-Aktie (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) ging es in 2018 um knapp 15 Prozent in die Tiefe, nachdem die Aktie des Windturbinenherstellers bereits in den Jahren zuvor keine allzu gute Figur abgegeben hatte.

Auch wenn sich die jüngsten Erfolgsmeldungen in Bezug auf neue Aufträge nicht in einer positiven Kursentwicklung der im SDAX und TecDAX gelisteten Nordex-Aktie niederschlagen konnten, ist es zumindest positiv zu sehen, dass im Fall des in den vergangenen Jahren arg gebeutelten Titels irgendetwas vorankommt. Allerdings ist es bis zu einer Erholungsrallye noch ein sehr weiter Weg.

FAZIT. Nordex konnte in der zweiten Jahreshälfte 2018 mit einigen neuen Aufträgen aufwarten. Eine Erholungsrallye hat sich für die Nordex-Aktie trotzdem nicht eingestellt. Zumal auch das Börsenumfeld derzeit alles andere als ideal ist. Anleger sollten weiterhin abwarten. Schließlich wird auch das Jahr 2019 für den Hamburger Windturbinenhersteller und die Branche insgesamt nicht einfach.

Wer ein gewisses Risiko nicht scheut oder als Turnaround-Trader unterwegs ist, hat genügend Möglichkeiten. Ihnen bietet sich ein HVB Mini Future Long auf Nordex (WKN: HX5U6G / ISIN: DE000HX5U6G6) an. Wer aber bei Nordex Short gehen möchte, hat mit einem entsprechenden HVB Mini Future Bear auf die Aktie des TecDAX-Konzerns (WKN: HX6DK2 / ISIN: DE000HX6DK25) die Gelegenheit überproportional von fallenden Kursen zu profitieren.

In der Reihe Aktien 2019 schreiben wir über Aktien, die im vergangenen Jahr für Schlagzeilen gesorgt haben – positiv wie negativ. Mit dabei sind natürlich unsere Favoriten, die wahrscheinlich auch 2019 sehr gut performen könnten, aber mit Sicherheit auch Papiere, die oft in der Berichterstattung auftauchen – diese aber eher Trauerbegleitung gleicht. Mehr dazu unter Aktien 2019.

Bildquelle: Pressefoto Nordex

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Kurszuwächse bei der Nordex-Aktie. Allerdings haben sich in den vergangenen Jahren gleich mehrere Erholungsversuche schnell als Strohfeuer entpuppt. Anleger sollten daher abwarten, bis sich eine Erholung wenigstens […]