Bildquelle: Pressefoto Funkwerk

Im Oktober hatte Plusvisionen – hier – von einem Abflachen des Aufwärtstrends der Funkwerk-Aktie (WKN: 575314 / ISIN: DE0005753149) gesprochen. Es ist so eingetreten. Damals notierte das Papier bei knapp 14,00 Euro, jetzt steht der Kurs bei 11,50 Euro. Könnte sich nun der Einstieg lohnen?

Funkwerk profitiert sicherlich vom Investitionsbedarf der Bahn-Betreiber in Europa: Funkwerk beliefert diese mit Zugfunk, Bahnsteig-Informationssystemen und -Videotechnik. Allerdings werden die Einkäufer in diesem Bereich auch immer knausriger, was auf die Marge des Unternehmens drückt.

Dennoch rechnet Funkwerk für das Gesamtjahr 2018 mit einem Umsatz zwischen 80 und 85 Millionen Euro und will daraus einen Betriebsgewinn von 8,5 bis 9,0 Millionen Euro machen…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Funkwerk

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei