Bildquelle: Pixabay / cosmix

Die Fed hob die Leitzinsen im Dezember zum insgesamt vierten Mal im Jahr 2018 an. Dies würde für eine stärkere US-Währung sprechen, allerdings setzen Marktteilnehmer darauf, dass sich die US-Notenbank in 2019 mit weiteren Leitzinserhöhungen mehr Zeit lässt.

Schließlich wird auch Fed-Chef Jerome Powell und den anderen Währungshütern nicht entgangen sein, dass die Märkte verrücktspielen und eine weltweite Rezession droht. Diese will man nicht herbeiführen, indem man die Leitzinsen zu schnell anhebt.

Dies wiederum stützt derzeit den Euro, obwohl die europäische Gemeinschaftswährung angesichts des Brexit-Chaos und der hierzulande ebenfalls drohenden Konjunkturabkühlung ihre eigenen Probleme hat. Trotzdem sollte sich die leichte Euro-Erholung zu Jahresbeginn 2019 fortsetzen.

Im weiteren Jahresverlauf könnte sie sogar an Schwung zulegen, wenn die EZB ihrerseits endlich eine Leitzinswende vollführen sollte.

Open End-Turbo-Optionsschein Call auf EUR/USD
WKN TD772X
ISIN DE000TD772X1
Emissionstag 23. November 2016
Produkttyp Open End-Turbo-Optionsschein
Emittent HSBC

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pixabay / cosmix

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei